.about

Das Fotografieren habe ich dank meinem ersten Hund entdeckt. Es machte mir von Anfang an grosse Freude, ihn auf den Bildern festzuhalten. Leider war es mir nicht möglich mit unserer alten Kamera Schnappschüsse und Bewegungsfotos zu machen – die Auslösezeit war viel zu lang. Also gönnte ich mir Ende 2004 eine neue Kamera. Es war die Olympus C-765 Ultra Zoom. Eine wirklich super Kompakt Kamera, ich möchte sie nicht mehr missen. Dank ihr hab ich dann die Makrofotografie entdeckt. Es fasziniert mich, kleines ganz Gross erscheinen lassen zu können.

Schnell aber reichte es mir nicht mehr aus „nur auf den Knopf zu drücken“. Ich wollte mehr. Es sollte eine Spiegelreflex Kamera her. Ich kaufte mir eine Canon 20d und diverses Zubehör. Nun hab ich gelernt, wie spannend aber auch kompliziert die Fotografie ist. Die Technik ist für mich nicht immer ganz logisch, doch ich lerne immer wieder Neues dazu. Und genau das motiviert mich weiter zu machen.

Nebst der Kamera begleitet mich in meiner Freizeit meine Hunde, Henry und Django, zwei English Springer Spaniels, welche natürlich einer meiner Lieblingsmotive sind.

Mehr über Henry und Django erfahren Sie auf der Homepage: www.springerflat.ch

profil